Donnerstag, 27. Mai 2021

Lebenshilfe: Hotel Masatsch öffnet wieder seine Tore

Knapp ein Jahr nach seiner Schließung steht das Hotel Masatsch, ein barrierefreies Hotel in Kaltern, unmittelbar vor seiner Wiedereröffnung.

Das Inklusionshotel Masatsch steht kurz vor der Wiedereröffnung.
Badge Local
Das Inklusionshotel Masatsch steht kurz vor der Wiedereröffnung. - Foto: © Hotel Masatsch
Das Inklusionshotel befindet sich in Oberplanitzing und widmet sich vor allen Dingen den körperlichen, psychischen und allergiebedingten Besonderheiten der diversen Gäste.

Nach monatelangen Verhandlungen mit den Partnern aus Politik und Verwaltung wurden Ergebnisse zur Wiederöffnung erzielt: Die Lebenshilfe konnte dazu bewogen werden, eine Weiterführung der barrierefreien Einrichtung mit der Aussicht auf eine kostendeckende Führung in Angriff zu nehmen.

Das Haus öffnet am 1. Juni sowohl Restaurant als auch Café. Der Hotelbetrieb samt der Möglichkeit der Nutzung des Schwimmbads wird am 10. Juni starten.

Zu diesem Zeitpunkt werden 14 Mitarbeiter ihren Arbeitsplatz im Hotel Masatsch wiedererlangen. Darunter sind 4 Menschen mit Beeinträchtigung, die in sämtliche Arbeitsprozesse einbezogen und ihren individuellen Bedürfnissen gemäß, begleitet werden.

An einem noch festzulegenden Tag zwischen Mitte und Ende Juni wird eine Wiedereröffnungsfeier stattfinden, zu der sämtliche Systempartner und Sponsoren eingeladen sind.





stol/lmn