Dienstag, 26. Januar 2016

Lebensmittel-Pfusch: "Auch in Südtirol gibt es schwarze Schafe"

Immer mehr Gesetze, mehr Kontrollen und auch mehr Lebensmittelskandale? In Zeiten von Gammelfleisch, Analogkäse und falsch deklarierten Bio-Eiern "ist die Sicherheit von Lebensmitten eine der dringendsten Aufgaben des Verbraucherschutzes." Das weiß man auch in Südtirol. Die Verantwortung dabei nur auf den Produzenten abzuschieben, wäre aber zu kurz gegriffen. Auch der Kunde sollte sich als der König erweisen, zu dem man ihn gern hochstilisiert.

Lebensmittelkontrollen: Ziel ist es, den Verbrauchern eine hohe Sicherheit für ihre Gesundheit anzubieten.
Badge Local
Lebensmittelkontrollen: Ziel ist es, den Verbrauchern eine hohe Sicherheit für ihre Gesundheit anzubieten.

stol