Mittwoch, 21. Juli 2021

Lega-Politiker schießt auf Marokkaner und verletzt ihn tödlich – War es Notwehr?

Ein Schuss aus der Waffe des Lega-Politikers und bekannten Anwalts Massimo Adriatici hat am Dienstagabend einen 39-jährigen Marokkaner tödlich getroffen. Adriatici wurde festgenommen und am Mittwoch unter Hausarrest gestellt, teilte die Polizei mit. Er beteuert, der Schuss habe sich von selbst gelöst.

Der Lega-Politiker wurde nach der Tat unter Hausarrest gestellt. - Foto: © Ansa









apa/stol

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by