Mittwoch, 14. März 2018

„Lehrerin schwänzt“: Haft für Verleumdung auf Facebook

Soziale Netzwerke sind kein rechtsfreier Raum. Diese schmerzliche Erfahrung musste ein Gadertaler machen, der am Dienstag in Bozen von Richterin Carla Scheidle verurteilt wurde. Er hatte in einem Facebook-Post die Volksschullehrerin seines Sohnes verleumdet.

Foto: © shutterstock









stol

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by