Dienstag, 29. September 2020

Lehrlinge und Praktikanten in den Fokus gerückt

Die Hoteliers- und Gastwirtejugend (HGJ) hat in Zusammenarbeit mit dem Hoteliers- und Gastwirteverband (HGV) in den Sommermonaten die Social-Media-Aktion „#educationpower“ durchgeführt.

Praktikantin Nadin Mock (zweite von rechts) mit dem Ausbilder-Team und 2 weiteren Praktikanten.
Badge Local
Praktikantin Nadin Mock (zweite von rechts) mit dem Ausbilder-Team und 2 weiteren Praktikanten. - Foto: © hgv
Die Sensibilisierungskampagne, bei der Gastbetriebe Fotos von den Lehrlingen und Praktikanten mit ihren Ausbildern einsenden konnten, führte vor Augen, wie wichtig es ist, jungen Menschen einen Ausbildungsplatz im Hotel- und Gastgewerbe zu bieten und so die Zukunft der Branche zu sichern. Die Ausbildung und die praktische Erfahrung in den Gastbetrieben bieten den Schülern die Möglichkeit, Erfahrungen in der Arbeitswelt zu sammeln.

„Jugendlichen sind die Fachkräfte von morgen“

„Langfristig gesehen profitieren beide Seiten davon – der Betrieb und der Auszubildende –, denn die Jugendlichen sind die Fachkräfte von morgen und wir benötigen bestens ausgebildete Mitarbeiter. Besonders in unsicheren Zeiten darf man die Jugend nicht vergessen“, betonen HGJ-Obmann Hannes Gamper und HGV-Präsident Manfred Pinzger.

Um dieses gemeinsame Anliegen zu unterstreichen, wurde deshalb die Social-Media-Aktion „#educationpower“ durchgeführt. Auf den Social-Media-Kanälen der HGJ wurden Fotos gepostet, auf denen Praktikanten und Lehrlinge bei der Ausbildung im Ausbildungsbetrieb gemeinsam mit den Ausbildern abgebildet sind. Interessierte Gastbetriebe, die Lehrlinge ausbilden oder in den Sommermonaten Praktikanten beschäftigten, konnten die Fotos einreichen und die jeweiligen Ausbilder gaben zusätzlich ein Statement ab, warum die Unterstützung der Jugend in der Ausbildungsphase eine hohe Priorität für sie hat.

Unter allen Einsendungen wurde kürzlich das Siegerfoto ausgelost: Die glückliche Gewinnerin ist Nadin Mock. Sie darf sich nun über ein iPhone 11 freuen.

„Wir haben uns über jede Teilnahme und Unterstützung gefreut und auch darüber, dass so tolle und kreative Fotos eingeschickt wurden. Der glücklichen Gewinnerin wünschen wir viel Spaß mit dem neuen Handy“, sagt HGJ-Obmann Hannes Gamper.

stol