Freitag, 01. Januar 2021

Bozen: Mann tot auf Eisackinsel gefunden

Trauriger Fund: Kurz nach 11.30 Uhr wurde am Neujahrstag auf einer kleinen Insel im Bachbett des Eisacks die Leiche eines Mannes entdeckt. Der Fundort liegt in der Nähe der Müllverbrennungsanlage in Bozen Süd.

Ein Großaufgebot an Einsatzkräften rückte aus.
Badge Local
Ein Großaufgebot an Einsatzkräften rückte aus. - Foto: © FFW
Die Bozner Berufsfeuerwehr, der Notarzthubschrauber Pelikan 1, die Taucher der Freiwilligen Feuerwehren und die Wasserrettung wurden alarmiert, um die Leiche zu bergen.Ebenfalls im Einsatz standen die Carabinieri und die Staatspolizei.

Bei dem Toten handelt es sich um den 61-jährigen Erich Überbacher aus Bozen. Der Mann dürfte laut ersten Erhebungen ausgerutscht sein. Seine Mutter meldete ihn am 25. Dezember als vermisst, da sie ihn weder bei Freunden noch Bekannten ausfindig machen konnte.

stol/d