Samstag, 12. November 2016

Leiche auf Parkplatz in Nordtirol: Spur führt nach Bayern

Bei dem erschossenen Mann, dessen Leiche Montag früh auf einem Parkplatz an der Eibergstraße (B173) im Gemeindegebiet von Söll (Bezirk Kufstein) entdeckt worden war, handelt es um einen „seit geraumer Zeit“ in Ottobrunn bei München lebenden Griechen. Dies berichtete der Leiter des nordtiroler Landeskriminalamts, Walter Pupp.

Vom Täter fehlt derzeit noch jede Spur. - Archivbild
Vom Täter fehlt derzeit noch jede Spur. - Archivbild - Foto: © APA

stol