Montag, 30. April 2018

Leiche im Neusiedler See: Täter offenbar gefunden

Im Fall der getöteten Frau, deren Torso vor mehr als zwei Wochen im Neusiedler See bei Rust entdeckt worden ist, dürften die Ermittler offenbar dank eines Suchhundes auf den mutmaßlichen Täter gekommen sein. Laut der Tageszeitung „Heute” soll ein Hund bei jener Seehütte angeschlagen haben, deren Besitzer die Tat gestanden haben soll. Die Staatsanwaltschaft (StA) hielt sich dazu bedeckt.

Bei einer der Schilfhütten schlug der Suchhund an. - Foto: APA
Bei einer der Schilfhütten schlug der Suchhund an. - Foto: APA

stol