Montag, 18. Juni 2018

Leichtes Erdbeben in Nordtirol – Keine Schäden

Ein leichtes Erdbeben hat sich am Sonntag um 23:39 Uhr im Raum Hall in Tirol ereignet.

Foto: © shutterstock

Laut der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik wies das Beben eine Magnitude von 2.5 auf und wurde von einigen Personen im Epizentrum deutlich verspürt.

Schäden an Gebäuden seien keine bekannt und bei einer derartigen Magnitude auch nicht zu erwarten.

apa

stol