Donnerstag, 21. Dezember 2017

Leiferer stirbt an Folgen von Scooterunfall

Es war schon am 28. November, als Gianni Rech mit seinem Scooter auf dem Nachhauseweg in Leifers verunglückte. Nun ist er seinen Verletzungen erlegen.

Gianni Rech (61) aus Leifers ist tot.
Badge Local
Gianni Rech (61) aus Leifers ist tot.

An besagtem 28. November war Rech allein in der Leiferer Kennedystraße unterwegs. Für den Unfall gibt es keine Zeugen. 

Zuerst schien es, dass der 61-Jährige nicht schwerere Verletzungen durch den Sturz mit dem Scooter davongetragen hatte. 

Nun aber die schockierende Nachricht: Gianni Rech ist im Bozner Krankenhaus gestorben. Die Beerdigung findet am Freitag ab 14 Uhr statt. 

stol

stol