Freitag, 06. November 2020

Leifers: Arbeiter gerät mit Hand in Förderband

Ein glimpfliches Ende genommen hat am Freitag ein Arbeitsunfall in Leifers.

Im Einsatz stand unter anderem das Rote Kreuz.
Badge Local
Im Einsatz stand unter anderem das Rote Kreuz. - Foto: © fm
Ein Mann geriet in einem Betrieb in Leifers mit der Hand in ein Förderband und blieb kurzzeitig eingeklemmt. Weitere Mitarbeiter konnten den Arbeiter jedoch befreien. Er kam mit leichten Verletzungen davon.

Das Rote Kreuz Leifers brachte den Arbeiter zur Abklärung ins Bozner Krankenhaus.

Alarmiert worden waren auch die Freiwilligen Feuerwehren von Leifers und Branzoll.

stol

Schlagwörter: