Dienstag, 03. Dezember 2019

Leifers: Sattelauflieger droht umzukippen

In den frühen Morgenstunden am Dienstag mussten die Wehrleute der Freiwilligen Feuerwehr Leifers und der Berufsfeuerwehr zu einem Sattelschlepper in Nöten ausrücken.

Mit vereinten Kräften wurde der Sattelanhänger stabilisiert und erneut an die Zugmaschine gekoppelt.
Badge Local
Mit vereinten Kräften wurde der Sattelanhänger stabilisiert und erneut an die Zugmaschine gekoppelt. - Foto: © FFW Leifers

Zu dem Zwischenfall gegen 5.30 Uhr war es gekommen, weil der Sattelauflieger eines Lkws nicht richtig befestigt worden war, sich bei der Abfahrt gelöst hatte und drohte, umzukippen.

Die Freiwillige Feuerwehr von Leifers rückte umgehend in die Josef-Noldin-Straße aus, um den Anhänger zu stabilisieren. Um die Straße schnellstmöglich wieder für den bevorstehenden Morgenverkehr freizugeben, wurde auch die Berufsfeuerwehr hinzugerufen.

Der Auflieger wurde zunächst mit Bölzholz vor dem Umkippen gesichert und dann mit pneumatischen Hebekissen vorsichtig angehoben. Anschließend konnten die Wehrleute den Anhänger wieder an die Sattelzugmaschine koppeln.

Gegen 7.30 Uhr war der Einsatz beendet, die Straße konnte wieder für den Verkehr freigegeben werden.

liz