Samstag, 27. Februar 2016

Leifers: Unfall auf der Autobahn fordert Toten

In der Nacht auf Samstag ist es auf der Autobahn auf der Höhe von Leifers zu einem Autounfall gekommen. Ein Mann hat dabei ihr Leben verloren.

Foto: FFW Neumarkt
Badge Local
Foto: FFW Neumarkt

Zu einem schweren Unfall kam es kurz nach 5 Uhr morgens auf der Nordspur bei der Etschbrücke. Ein Sattelschlepper hatte in einer Nothaltebucht angehalten. Dort wurde er mit voller Wucht von einem Lieferwagen gerammt. Der aus Großbritannien stammende Kühl-Lieferwagen war aus noch nicht geklärten Gründen von der Fahrbahn abgekommen.

Der Fahrer des Kleinlasters überlebte den heftigen Zusammenprall nicht. Der Lenker des stehenden Sattelschleppers erlitt indes einen schweren Schock.

Der Kühl-Lieferwagen prallte mit hoher Geschwindigkeit auf den haltenden Lkw.

Der Kühl-Lieferwagen prallte mit hoher Geschwindigkeit auf den Lkw. Foto: FFW Neumarkt

Da der Kühl-Lieferwagen mit einer Gefahrguttafel versehen war, wurden aus Sicherheitsgründen die mittransportierten Behälter kontrolliert, diese waren jedoch leer und bildeten somit keine Gefahr.

Nach etwa zwei Stunden war der Einsatz beendet. Im Einsatz waren die Berufsfeuerwehr Bozen, die Freiwillige Feuerwehr Neumarkt, das Weiße Kreuz Unterland, ein Notarzt des Weißen Kreuzes Bozen und die Autobahnpolizei und -meisterei.

Der Unfallwagen ist in Großbritannien zugelassen. 

stol

stol