Sonntag, 11. Oktober 2020

Leifers: Frontalzusammenstoß fordert 3 Verletzte

Am Sonntagvormittag ist es bei Steinmannwald (Gemeinde Leifers) zu einem schweren Unfall gekommen. Dabei wurden 3 Personen verletzt.

2 Pkws sind aufeinandergeprallt. - Foto: © DLife
Gegen 10.30 Uhr wurden die Rettungskräfte alarmiert: Zwischen den Umfahrungstunnels von St. Jakob und Leifers bei Steinmannwald sind 2 Fahrzeuge aufeinander geprallt. Dabei wurden ersten Informationen zufolge 2 Personen schwer verletzt und eine Person mittelschwer.

Die Fahrzeuginsassen mussten von der Feuerwehr mittels hydraulischen Rettungsgeräten aus den Fahrzeugen befreit werden.

Nach der Erstversorgung wurden die 2 Schwerverletzten in das Krankenhaus von Bozen gebracht. Die mittelschwer verletzte Person in das Meraner Krankenhaus.



Im Einsatz standen die Freiwillige Feuerwehr von Leifers, Branzoll und St. Jakob/Grutzen, das Weiße Kreuz, der Notarzt und der Notarzthubschrauber Pelikan 1.

Die Straße musste für die Dauer der Bergungs- und Aufräumarbeiten komplett gesperrt werden. Die Carabinieri ermitteln zum Unfallhergang.

jot