Freitag, 01. September 2017

Letztes Geleit für Abt Benno

Am Freitagnachmittag ist Abt Benno Malfèr unter großer Anteilnahme in der Grieser Stiftspfarrkirche verabschiedet worden.

Das letzte Geleit für Abt Benno Malfèr. -Foto: DLife
Badge Local
Das letzte Geleit für Abt Benno Malfèr. -Foto: DLife

Die Kirche konnte die überaus große Menschenmenge, um die 800 Personen, die von „ihrem“ Abt Abschied nehmen wollten, kaum fassen. Auch vor der Kirche fanden sich zahlreiche Trauergäste ein, um dem Abt ihre letzte Ehre zu erweisen.

An die 100 Priester, darunter auch der Dekan des Benediktinerklosters Muri-Gries, P. Benedikt Staubli und Ordensmänner fanden sich ein, wobei Diözesanbischof Ivo Muser mit weiteren Konzelebranten der Trauerfeier vorstand. 

Auch die Grieser Vereine waren mit ihren Abordnungen vertreten, die Ehrenwache übernahmen die Schützen mit dem Grieser Hauptmann Christoph Pfeifer an der Spitze. Die Eucharistiefeier gestalteten der Stiftspfarrchor unter der Leitung von P. Urban Stillhard und die Choralschola Griesensis mit.

Nach mehreren Trauerreden fand die Prozession zur Klostergruft statt,  in der Abt P. Benno Malfèr beerdigt wurde.

stol

Einen Moment Bitte - das Video wird geladen

stol