Donnerstag, 14. Januar 2016

Letztes Geleit für junge Mutter heute in Südtirol

Sie war auf Sizilien stationiert, doch findet ihre letzte Ruhestätte in St. Leonhard i. Pass. Lea Norma Bottacini (32) aus Meran war in der Nacht auf Montag bei einem Verkehrsunfall südöstlich von Rom ums Leben gekommen.

Der Unfallwagen. Für Lea Norma Bottacini kam jede Hilfe zu spät. - Foto: La Notizia 24 h/privat
Badge Local
Der Unfallwagen. Für Lea Norma Bottacini kam jede Hilfe zu spät. - Foto: La Notizia 24 h/privat

Die Hubschrauberpilotin der Marine war mit ihrer Familie auf dem Weg zu ihrem Stützpunkt auf Sizilien, als sie bei einem Autounfall südlich von Rom ums Leben kam. Zum Zeitpunkt ihres Todes war Bottacini mit dem dritten Kind schwanger (STOL hat berichtet). 

Im Auto saßen auch ihr Mann Maurizio Loi und ihre zwei Töchter - 3 Jahre und 11 Monate alt - die teils erheblich verletzt wurden.

Der Trauerzug begleitet die Verstorbene am Donnerstag um 14.30 Uhr von der Theiskapelle ausgehend zum Gottesdienst in die Pfarrkirche.

stol

stol