Dienstag, 05. Januar 2021

Letztes Geleit für Sven Sachsalber

3 Wochen, nachdem er in Wien völlig unerwartet an Herzversagen gestorben ist, wird Sven Sachsalber am Mittwoch in sein Heimatdorf Laatsch überführt. Am Freitag findet für den Vinschger Künstler um 14 Uhr der Sterbegottesdienst mit anschließender Verabschiedung in der Laatscher Pfarrkirche statt.

Der Vinschger Künstler Sven Sachsalber starb an Herzversagen.
Badge Local
Der Vinschger Künstler Sven Sachsalber starb an Herzversagen. - Foto: © lie
Sven Sachsalber war einem breiten Südtiroler Publikum durch die Verleihung des Paul-Flora-Preises im Jahr 2019 bekannt geworden. Immer wieder hatte er mit ungewöhnlichen Aktionen wie mit der Suche nach einer 4 Zentimeter langen Nadel in einem Heuhaufen im Palais de Tokyo in Paris allgemeine Aufmerksamkeit erregt.

2019 wurde der gebürtige Laatscher, der auch in London und New York lebte und arbeitete, mit dem von den Ländern Südtirol und Tirol gestifteten Paul-Flora-Preis ausgezeichnet.

Der 33-Jährige galt als einer der talentiertesten jungen Künstler unseres Landes.

stol/no

Schlagwörter: