Mittwoch, 07. Oktober 2015

Liam (5) ist definitiv nicht an Meningitis gestorben

Der Sanitätsbetrieb teilt in einer Aussendung mit, dass nach dem Tod des fünfjährigen Buben aus Meran das Autopsie-Ergebnis zwar noch ausstehe, dass aber Meningitis als Todesursache definitiv ausgeschlossen werden könne. Für seine Angehörigen und die Kinder des Kindergartens Regina Elena in Sinich bestehe keinerlei Gefahr.

Der kleine Liam hatte den Kindergarten Regina Elena in Meran/Sinich besucht.
Badge Local
Der kleine Liam hatte den Kindergarten Regina Elena in Meran/Sinich besucht.

stol