Freitag, 05. Oktober 2018

Lkw fängt im Gleinalmtunnel Feuer: 81 Personen gerettet

Durch den Brand eines Lkw im steirischen Gleinalmtunnel ist die Pyhrnautobahn (A9) in diesem Bereich in beide Fahrtrichtungen gesperrt worden. Mittlerweile befinden sich keine Personen mehr im Tunnel. Zwei der Geretteten kamen mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus, der Rest wurde laut Asfinag an Ort und Stelle vom Kriseninterventionsteam betreut.

Nach ersten Ermittlungen handelte es sich um rund 50 Personen, die aus der verqualmten Röhre flüchten konnten. (Symbolbild)
Nach ersten Ermittlungen handelte es sich um rund 50 Personen, die aus der verqualmten Röhre flüchten konnten. (Symbolbild) - Foto: © shutterstock

stol