Dienstag, 24. Juli 2018

Lkw-Fahrer bei Trient gestorben

Bei einem Verkehrsunfall in Trient ist ein Lkw-Fahrer am Dienstagnachmittag im Tunnel von Martignano gestorben.

Der Lkw-Lenker erlag den schweren Verletzungen.
Der Lkw-Lenker erlag den schweren Verletzungen. - Foto: © shutterstock

Der Lkw des Lenkers, der Bauschutt und Metallteile transportierte, kippte aus noch ungeklärter Ursache auf der Staatsstraße der Valsugana um. Der 52-jährige Fahrer kam dabei ums Leben, er erlag vor Ort an den schweren Verletzungen, die er sich zugezogen hatte.

Der Tunnel wurde während der Bergungsarbeiten von der Stadtpolizei Trient gesperrt.

stol

stol