Montag, 04. Dezember 2017

Lkw rast in Autos - Polizei veröffentlicht Video

Ein 47-jährige Lkw-Fahrer war in Großbritannien kurzzeitig am Steuer eingeschlafen und konnte sein Schwerfahrzeug nicht mehr bremsen.

Die englische Polizei hat ein erschreckendes Video veröffentlicht.
Die englische Polizei hat ein erschreckendes Video veröffentlicht. - Foto: © shutterstock

Am Steuer einzuschlafen kann dramatisch enden.

Die britische Polizei hat ein Video veröffentlicht, in dem zu sehen ist, wie ein Lkw im März dieses Jahres mit hoher Geschwindigkeit in zwei stehende Autos auf der Autobahn rast. Der 47-jährige Fahrer war kurzzeitig am Steuer eingeschlafen und konnte seinen Lkw nicht mehr bremsen.

Die beiden Autofahrer wurden ins Krankenhaus gebracht, trugen aber keine lebensgefährlichen Verletzungen davon. Der Lkw-Fahrer wurde wegen gefährlichem Fahren zu 16 Monaten Gefängnis verurteilt.

reuters/stol

Einen Moment Bitte - das Video wird geladen

stol