Samstag, 19. August 2017

Lkw verliert 8 Kisten Pfirsiche bei MeBo-Ausfahrt

Am Samstagmorgen verlor ein Lkw bei der MeBo-Ausfahrt an der Luis-Zuegg-Straße in Meran einen Teil seiner Obstladung. Bei dem kuriosen Unfall kam niemand zu Schaden.

"Fallobst" mal anders: am Samstagmorgen verlor ein Lkw in Meran 8 Kisten Pfirsiche. - Foto: FFW Meran
Badge Local
"Fallobst" mal anders: am Samstagmorgen verlor ein Lkw in Meran 8 Kisten Pfirsiche. - Foto: FFW Meran

Am Samstag gegen 8.15 Uhr kam es in Meran zu einem kuriosen Vorfall: ein aus Bologna kommender Lkw verlor einen Teil seiner Obstladung.

Der Zwischenfall ereignete sich in der Nähe der MeBo-Ausfahrt bei der Luis-Zuegg-Straße auf der Höhe des Eurospin.

Aus ungeklärten Gründen kippten 8 Großkisten mit Pfirsichen von der Ladefläche und verteilten sich über die ganze Kreuzung.

Niemand kam zu Schaden

Im Einsatz waren die Freiwillige Feuerwehr Meran und die Stadtpolizei Meran. Zehn Feuerwehrmänner waren mit drei Fahrzeugen vor Ort und sammelten die Früchte ein. Die Straße wurde daraufhin mit Wasser gereinigt, nach eineinhalb Stunden war der Einsatz beendet.

Weder für den Verkehr noch für die Passanten entstanden dabei größere Beeinträchtigungen.

stol/bet

stol