Samstag, 21. August 2010

Loch in Rentenkasse: Beiträge für tausende Mutterschaften zu gering

Gut 1500 Frauen in Landes-, Gemeinde- oder Gesundheitsdiensten befinden sich allein im August in Mutterschaft. Und zwar mit 30 Prozent Gehalt und 30 Prozent an Rentenversicherungsbeiträgen.

stol