Sonntag, 7. Februar 2021

Lockdown in Israel gelockert

Israel hat am Sonntag trotz anhaltend hoher Infektionszahlen mit Lockerungen seines dritten Corona-Lockdowns begonnen. Beschäftigte, die keinen Kontakt zu Kunden haben, dürfen an ihre Arbeitsplätze zurück. Besuche im privaten Kreis sind wieder erlaubt, ebenso wie Outdoor-Ausflüge und Übernachtungen von Kernfamilien in Ferienwohnungen. Kindergärten und Schulen werden von Dienstag an eingeschränkt wieder geöffnet. Der internationale Flughafen Ben Gurion bei Tel Aviv bleibt zu.

Warten im Impfzentrum in Tel Aviv auf die Immunisierung. - Foto: © APA (AFP/Archiv) / JACK GUEZ









apa

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by