Montag, 24. Juli 2017

Löwe hält französische Polizei in Atem

Ein angeblich frei umherlaufender Löwe hat die französische Polizei am Wochenende in Atem gehalten. In den vergangenen Tagen wurde im Nordwesten des Landes gleich fünf Mal die Sichtung eines Löwen gemeldet, wie die Behörden am Sonntag mitteilten.

Die Behörden haben starke Zweifel an den Zeugenaussagen.
Die Behörden haben starke Zweifel an den Zeugenaussagen. - Foto: © shutterstock

stol