Freitag, 17. November 2017

Lokal in Hamburg darf nicht „Yoko Mono“ heißen

Die Künstlerin und John-Lennon-Witwe Yoko Ono (84) hat einen Namensstreit mit dem Hamburger Eckbeisl „Yoko Mono“ gewonnen.

Yoko Ono hat sich erfolgreich gegen den Wirt durchgesetzt.
Yoko Ono hat sich erfolgreich gegen den Wirt durchgesetzt. - Foto: © shutterstock

stol