Mittwoch, 06. Mai 2015

Lokführer stirbt bei Zug-Kollision in Österreich

Beim Zusammenstoß zweier Regionalzüge ist am Mittwochvormittag nördlich von Graz einer der beiden Lokführer ums Leben gekommen. Zehn Passagiere wurden teils schwer verletzt, teilte die Feuerwehr mit.

Zwei Personenzüge der Steiermärkischen Landesbahnen sind in Waldstein nördlich von Graz frontal zusammengestoßen. Einer der beiden Lokführer kam ums Leben.
Zwei Personenzüge der Steiermärkischen Landesbahnen sind in Waldstein nördlich von Graz frontal zusammengestoßen. Einer der beiden Lokführer kam ums Leben. - Foto: © APA

stol