Montag, 16. Juni 2014

Lombardei: Familie wegen anderer Frau ermordet

Schockierende Bluttat in Norditalien: Ein 31-Jähriger hat am Wochenende seine Frau und seine zwei kleinen Kinder umgebracht. Nach übereinstimmenden Medienberichten soll er im Verhör die Tat gestanden haben und die Liebe zu einer anderen Frau als Motiv angegeben haben.

stol

Schlagwörter: