Freitag, 13. April 2012

Londoner Verkehrsbetriebe stoppen schwulen-feindliche Kampagne

Die Londoner Verkehrsbetriebe haben eine geplante Kampagne einer christlichen Organisation gestoppt, die nahelegt, dass Homosexualität wie eine Krankheit geheilt werden müsse.









stol