Montag, 29. Oktober 2018

Luftverschmutzung ist größte Gesundheitsgefahr in Europa

Die Luftverschmutzung in Europa ist nach wie vor zu hoch. Das geht aus dem am Montag von der Europäischen Umweltagentur (EEA) veröffentlichten Report „Luftqualität in Europa 2018” hervor. Laut der Agentur mit Sitz in Kopenhagen ist Luftverschmutzung der Hauptgrund für vorzeitige Todesfälle in 41 europäischen Ländern.

Verschmutzte Luft tötet jedes Jahr tausende Menschen in Europa. - Foto: APA (dpa)
Verschmutzte Luft tötet jedes Jahr tausende Menschen in Europa. - Foto: APA (dpa)

stol