Sonntag, 05. August 2018

Lungiarü: Das ladinische Bergsteigerdorf

Am Sonntag feierte die ganze Dorfgemeinschaft im Rahmen der Roda dles Viles den offiziellen Beitritt von Lungiarü in das alpenweite Netzwerk der Bergsteigerdörfer. Die Bergsteigerdörfer fördern einen umweltverträglichen Tourismus in Südtirol. Gefeiert wurden zugleich auch 40 Jahre Naturpark Puez-Geisler.

AVS-Chef Georg Simeoni (links) und Giorgio Costabiei (rechts), Bürgermeister der Gemeinde St. Martin, besiegelten die Aufnahme. Foto: Anna Pichler
Badge Local
AVS-Chef Georg Simeoni (links) und Giorgio Costabiei (rechts), Bürgermeister der Gemeinde St. Martin, besiegelten die Aufnahme. Foto: Anna Pichler

stol