Sonntag, 05. Januar 2020

Luttach: Ermittlungen gegen Unfallfahrer

Der Unfall-Lenker, der bei Luttach in eine Menschenmenge gerast ist, wurde nach der Tragödie noch vor Ort und Stelle von den Ordnungshütern identifiziert. Die Ermittlungen laufen.

6 Menschen verloren beim Unfall ihr Leben.
Badge Local
6 Menschen verloren beim Unfall ihr Leben. - Foto: © FFW Luttach

Ersten Informationen zufolge soll es sich dabei um einen 27-jährigen Mann aus Kiens handeln.

Wie es zum schrecklichen Unfall kam ist derzeit noch Gegenstand der Ermittlungen. Der Mann soll sich nach dem Unfall gleich den Carabinieri gestellt haben. Er habe nach ersten Informationen einen sehr hohen Alkoholgehalt im Blut gehabt, berichtet unter anderem die italienische Nachrichtenagentur Ansa.

Der Unfall-Lenker wurde ins Krankenhaus von Bruneck gebracht, wo weitere Untersuchungen durchgeführt werden.

Zum Horrorunfall war es gegen 1.15 Uhr gekommen.

stol