Sonntag, 10. Juni 2018

Mailand: Mann ersticht Partnerin

Am Sonntagmorgen hat ein Domenikaner seine Partnerin vor einer Diskothek in Mailand mit Messerstichen attackiert: Sie starb nur wenig später im Krankenhaus, berichtet die Nachrichtenagentur Ansa.

Die Carabinieri haben den Mann festgenommen.
Die Carabinieri haben den Mann festgenommen.

Nach einem Streit griff der 41-Jährige seine 49-jährige Partnerin vor einer Diskothek in Mailand mit einem Küchenmesser. Passanten alarmierten die Carabinieri und die Rettungssanitäter, so Ansa weiter. Durch mehrere Messerstiche in die Brust wurde die Frau jedoch so schwer verletzt, dass sie wenig später im Krankenhaus San Paolo verstarb.

Die Carabinieri haben den Mann festgenommen und mit den Ermittlungen begonnen.

stol

stol