Freitag, 07. Januar 2022

Mailand: Sexuelle Übergriffe auf mehrere Frauen zu Silvester

In Mailand soll es in der Silvesternacht zu sexuellen Übergriffen auf mehrere Frauen gekommen sein.

In der Silvesternacht soll es in Mailand zu sexuellen Übergriffen auf mehrere Frauen gekommen sein.
In der Silvesternacht soll es in Mailand zu sexuellen Übergriffen auf mehrere Frauen gekommen sein. - Foto: © ANSA / str
Mindestens 5 Frauen haben in Italien über sexuelle Übergriffe durch junge Männer in der Silvesternacht auf dem Mailänder Domplatz berichtet. Videoaufnahmen zeigten Gruppen von Jugendlichen, die auf die jungen Frauen losgingen. In einem Fall seien 2 junge Frauen von ihrer Gruppe von Freunden isoliert und angegriffen worden, berichteten italienische Medien am Freitag.


„Diese sehr schwerwiegenden Vorfälle wecken Erinnerungen an die Silvesternacht 2016 in Köln und anderen deutschen Städten, als Gruppen von jungen Migranten Dutzende von Mädchen und Frauen angriffen, die auf den Plätzen feierten“, betonte der Sicherheitsbeauftragte der Region Lombardei, Riccardo De Corato. Die Mailänder Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen zu den Vorwürfen aufgenommen.

apa/stol

Alle Meldungen zu: