Mittwoch, 21. Februar 2018

Malariafall Sofia: Anklage wegen fahrlässiger Tötung

Im Fall der kleinen Sofia, die, wie berichtet, im September 2017 an Malaria starb, wurde am Dienstag eine Person wegen fahrlässiger Tötung angezeigt, berichtet die italienische Nachrichtenagentur Ansa am Mittwoch.

Die Staatsanwaltschaft hat nun gegen eine Person Anklage wegen fahrlässiger Tötung erhoben.
Die Staatsanwaltschaft hat nun gegen eine Person Anklage wegen fahrlässiger Tötung erhoben. - Foto: © shutterstock

stol