Dienstag, 25. Juni 2019

Malaysia schließt hunderte Schulen wegen giftiger Dämpfe

Wegen giftiger Dämpfe sind in Malaysia hunderte Schulen und Kindergärten geschlossen worden. Mindestens 75 Menschen seien wegen Atemproblemen und Erbrechens in Krankenhäuser eingeliefert worden, erklärte der Regierungschef des südlichen Staates Johor, Sahruddin Jamal, laut der amtlichen Nachrichtenagentur Bernama am Dienstag.

Einsatzkräfte in Malaysia  prüfen de Luftqualität. -  Foto: APA (AFP)
Einsatzkräfte in Malaysia prüfen de Luftqualität. - Foto: APA (AFP)

stol