Freitag, 21. Dezember 2012

„Man kann sagen, die Rutschung ist unter Kontrolle“

Vor gut einer Woche begann der Hang in Abtei zu rutschen. Wenige Tage später waren vier Häuser komplett zerstört, weitere waren in Gefahr. Eine Woche darauf, am Freitagmorgen um 8 Uhr, haben sich die Vertreter von Landeszivilschutz und Gemeinde abermals zu einer Sitzung in Abtei getroffen.

stol