Mittwoch, 4. Mai 2022

Mann bei Waldarbeiten von Baum getroffen – er konnte sich selbst befreien

In Vals hat sich am Mittwochnachmittag bei Waldarbeiten ein Unfall ereignet. Dabei wurde ein Mann von einem Baum getroffen und mittelschwer verletzt. Er konnte sich aber selbst befreien.

Im Einsatz standen die Bergrettung Vintl, die Feuerwehr Vals und das Weiße Kreuz Mühlbach. - Foto: © Video Aktiv Schnalstal

Der Mann war gemeinsam mit seinem Sohn bei Waldarbeiten beschäftigt, als er von einem Holzstamm im Kopf und Rückenbereich getroffen und eingeklemmt wurde. Ihm gelang es jedoch, mit Hilfe seines Sohnes, sich selbst zu befreien.

Die alarmierten Einsatzkräfte waren sofort zur Stelle und konnten die Erstversorgung vornehmen. Der Mann hatte sich bei dem Unfall mittelschwer verletzt und wurde ins Krankenhaus von Brixen gebracht.

Im Einsatz standen die Bergrettung Vintl, die Feuerwehr Vals und das Weiße Kreuz Mühlbach.

stol

Kommentare
Kommentar verfassen
Bitte melden Sie sich an um einen Kommentar zu schreiben
senden