Sonntag, 01. November 2015

Mann erschießt in Colorado drei Menschen – Polizei tötet Verdächtigen

Ein schwer bewaffneter Mann hat im US-Bundesstaat Colorado mitten auf der Straße drei Menschen erschossen.

Drei Menschen starben im US-Bundesstaat Colorado durch die Schüsse eine schwer bewaffneten Mannes. Der Amokläufer wurde bei einem Schusswechsel mit der Polizei selbst tödlich getroffen.
Drei Menschen starben im US-Bundesstaat Colorado durch die Schüsse eine schwer bewaffneten Mannes. Der Amokläufer wurde bei einem Schusswechsel mit der Polizei selbst tödlich getroffen. - Foto: © shutterstock

Bei den Opfern handele es sich um einen Fahrradfahrer und zwei Frauen, berichtete der Sender CNN unter Berufung auf die Polizei. Augenzeugen hätten die Polizei gerufen, die sich daraufhin einen Schusswechsel mit dem mutmaßlichen Täter geliefert habe, wie der Sender am Sonntag weiter meldete.

Der Verdächtige sei dabei erschossen worden. Die Tat sei bereits am Samstag in der Stadt Colorado Springs geschehen. Zu den Hintergründen wurde zunächst nichts bekannt. Die Umgebung wurde für die Ermittlungen der Polizei weiträumig abgeriegelt.

dpa

stol