Samstag, 02. Mai 2015

Mann in Bozen auf der Flucht - Von Polizei gestellt

Bereits am Donnerstagabend hat eine Streife der Staatspolizei Bozen einen 29-jährigen Mann verhaftet: Er war aus dem Hausarrest geflohen.

Badge Local

Der Palästinenser Maussa Brahime war der Polizei gut bekannt: Er hatte sich nicht nur in der Provinz Bozen, sondern auch in Verona des Öfteren strafbar gemacht:

Zu seinen Vergehen zählt nicht nur der Verkauf von Drogen, sondern auch Diebstahl, illegaler Waffenbesitz und Gewalt gegenüber Beamten.

Der 29-Jährige befand sich im Hausarrest, als er plötzlich spurlos verschwand. Daraufhin hat die Bozner Staatsanwalt einen Haftbefehl ausgestellt.

 

Der Palästinenser Maussa Brahime - Foto: Quästur Bozen

 

Am Donnerstagabend fanden die Beamten Brahime in der Garage eines Mehrfamilienhauses in der Bozner Parmastraße.

Der Mann soll nun acht Monate wegen Flucht hinter Gitter.

stol

stol