Dienstag, 27. März 2018

Mann inszeniert eigene Ermordung - wegen verlorener Wette

Wegen einer verlorenen Cricket-Wette hat ein Mann in Bangladesch seine eigene Ermordung vorgetäuscht – mit rotem Fruchtsaft als Blut und mit der Hilfe eines Maskenbildners.

Wegen einer Cricket-Wette hat ein Mann seine eigene Ermordung vorgetäuscht.
Wegen einer Cricket-Wette hat ein Mann seine eigene Ermordung vorgetäuscht. - Foto: © shutterstock

stol