Donnerstag, 18. April 2019

Mann mit Benzin in New Yorker Kathedrale festgenommen

Ein mit zwei Benzinkanistern und Feuerzeug ausgerüsteter Mann ist am Mittwochabend in der New Yorker St. Patricks Kathedrale festgenommen worden. Der 37-Jährige habe angegeben, er habe eine Abkürzung durch die Kathedrale nehmen wollen, nachdem seinem Auto das Benzin ausgegangen sei, sagte Vize-Polizeichef John Miller bei einer Pressekonferenz. Dies sei jedoch nicht wahr gewesen.

Die Polizei nahm den Mann fest.
Die Polizei nahm den Mann fest. - Foto: © shutterstock

stol