Sonntag, 18. Oktober 2015

Mann prügelte in Zell am See Freundin und zwei Helfer krankenhausreif

Ein Beziehungsstreit ist in der Nacht auf Sonntag in Zell am See eskaliert: Ein 27-Jähriger attackierte seine 20-jährige Freundin auf offener Straße mit Fußtritten und Schlägen.

Der türkische Schläger wurde festgenommen. (Archivbild)
Der türkische Schläger wurde festgenommen. (Archivbild) - Foto: © shutterstock

Als zwei Männer im Alter von 23 und 24 Jahren der Frau zu Hilfe kommen wollten, prügelte er auch diese krankenhausreif, so die Salzburger Polizei.

Alle drei Opfer wurden ins Spital eingeliefert. Der Angreifer wurde festgenommen. Der türkische Staatsbürger ist nur teilweise geständig.

apa

stol