Donnerstag, 17. Mai 2018

Mann schmuggelt Goldbarren im Darm

Mit gefährlichen Methoden versuchen Schmuggler auf Sri Lanka, eine neue Einfuhrsteuer auf Gold zu umgehen. Am Flughafen der Hauptstadt Colombo wurden am Dienstag zwei Männer mit insgesamt 20 Goldbarren a 100 Gramm im Gesamtwert von rund 69.000 Euro im Enddarm erwischt.

Foto: © shutterstock

stol