Montag, 26. Januar 2015

Mann verprügelte Lebensgefährtin wegen Reiseplänen

Ein 26-Jähriger hat am Sonntag seine Lebensgefährtin in der gemeinsamen Wohnung in Wien verprügelt, sie mit einem Messer bedroht und ihr Reisepass und Handy abgenommen. Auslöser für die Gewalttat waren die Reisepläne der Frau, die dem Mann missfallen haben sollen.

Der Mann kam in Haft.
Der Mann kam in Haft. - Foto: © APA/AP

stol