Donnerstag, 07. Juli 2016

Mann von Maria Canins bei Radunfall gestorben

Ein fataler Zusammenstoß mit einem Kleinbus im Gadertal hat am Donnerstag Bruno Bonaldi aus Stern das Leben gekostet.

Foto: Denis Costa
Badge Local
Foto: Denis Costa

Das tragische Unglück ereignete sich gegen 13 Uhr: Bruno Bonaldi war vom Valparola-Pass in Richtung St. Kassian unterwegs, als er unmittelbar vor dem Dorf mit dem Kleinbus deutscher Urlauber kollidierte. Der Zusammenprall war überaus heftig. Der begeisterte Radfahrer aus Stern zog sich dabei schwerste Verletzungen zu.

Passanten, die zufällig am Unfallort vorbeikamen, versuchten noch, den 71- jährigen Ehemann der Südtiroler Sport-Legende Maria Canins zu reanimieren. Doch alle Bemühungen der Passanten und der herbeigeeilten Retter - zum Einsatz waren das Weiße Kreuz von Alta Badia sowie der Rettungshubschrauber Aiut Alpin gerufen worden - waren vergebens: Bonaldi erlag seinen schweren Verletzungen noch an der Unfallstelle.

stol

stol