Mittwoch, 28. Juni 2017

Mann wird von Bus erfasst - und steht einfach wieder auf

Was dem Engländer Simon Smith am vergangenen Wochenende widerfahren ist, ist schier unglaublich.

Dieser Doppeldeckerbus hat einen Mann im englischen Reading gerammt. - Foto: Youtube
Dieser Doppeldeckerbus hat einen Mann im englischen Reading gerammt. - Foto: Youtube

Der Vorfall ereignete sich bereits am Samstag in der mittelenglischen Stadt Reading: Ein Doppeldeckerbus war viel zu schnell unterwegs, geriet in einer Kurve außer Kontrolle und schleuderte den 53-jährigen Simon Smith mehrere Meter durch die Luft. 

Dieser ließ sich von dem Ereignis jedoch wenig beeindrucken: Wie Videoaufnahmen eines Pubs zeigen, stand Smith kurz nach dem Zusammenprall wieder auf, klopfte sich ab und betrat einen Pub, der schon vor dem Vorfall sein Ziel war. 

Einige Personen, darunter der Busfahrer, eilten zu Hilfe. Glücklicherweise war diese nicht nötig. Smith wurde zwar vorsorglich ins Krankenhaus gebracht, außer ein paar Kratzern und Prellungen hat der Brite aber nichts abbekommen.

stol

stol