Samstag, 26. März 2016

Margreid: Radfahrer schwer verletzt

Beim Frontalzusammenstoß zwischen einem Auto und einem Fahrrad auf der Weinstraße bei Margreid zog sich am frühen Samstagnachmittag der Radfahrer schwere Verletzungen zu.

Nahe dem Margreider Fußballplatz, wo sich die Landesstraßen Nr. 14 und 19 kreuzen, kam es am Samstagmittag zu einem folgenschweren Zusammenprall zwischen einem Pkw und einem Fahrrad. - Foto: Google Streetview
Badge Local
Nahe dem Margreider Fußballplatz, wo sich die Landesstraßen Nr. 14 und 19 kreuzen, kam es am Samstagmittag zu einem folgenschweren Zusammenprall zwischen einem Pkw und einem Fahrrad. - Foto: Google Streetview

Der Unfall hatte sich um 13.30 Uhr an einer Kreuzung in unmittelbarer Nähe des Margreider Fußballplatzes ereignet.

Ein etwa 60 Jahre alter Urlauber aus Nordtirol war mit seinem Fahrrad frontal mit einem Pkw zusammengeprallt.  

Der Radfahrer zog sich dabei schwere Verletzungen unter anderem am Kopf zu und wurde vom Weißen Kreuz Neumarkt erstversorgt. Anschließend wurde er mit dem Rettungshubschrauber Pelikan 1 ins Bozner Krankenhaus geflogen. 

Der Zusammenstoß war so heftig, dass auch das Auto erheblich beschädigt wurde.

Die Erhebungen zur Unfallursache übernahmen die Carabinieri.

stol/ds

stol