Samstag, 14. August 2021

Maria Weissenstein: Radfahrer verletzt sich bei Sturz mittelschwer

In der Nähe von Maria Weissenstein ist es am Samstag um die Mittagszeit zu einem Freizeitunfall gekommen. Ein Radfahrer aus Südtirol verletzte sich bei einem Sturz mittelschwer.

Der Notarzthubschrauber Aiut Alpin brachte den Verletzten ins Bozner Krankenhaus.
Badge Local
Der Notarzthubschrauber Aiut Alpin brachte den Verletzten ins Bozner Krankenhaus. - Foto: © fm
Der Alarm wurde gegen 12.45 ausgelöst: Auf dem Waldweg oberhalb von Maria Weissenstein war ein 70-jähriger Radfahrer aus Deutschnofen schwer gestürzt.

Sofort rückte das Weißes Kreuz Deutschnofen an und kümmerte sich um die Erstversorgung des Patienten, der sich mittelschwere Verletzungen zugezogen hatte.

Anschließend wurde er vom Notarzthubschrauber Aiut Alpin zur weitern Versorgung in das Krankenhaus von Bozen geflogen.

pho