Montag, 13. August 2018

Mariä Himmelfahrt: Mehr Kontrollen auf Südtirols Straßen

In den Tagen um Mariä Himmelfahrt führt die Ortspolizei auf Südtirols Straßen wie jedes Jahr vermehrt Kontrollen durch.

Badge Local

Rund um Mariä Himmelfahrt - von Mittwoch, 15. August bis Sonntag, 19. August - rechnen die Südtiroler Ordnungskräfte wieder mit einem verstärkten Verkehrsaufkommen. Erwartet werden auch besonders viele Motorradfahrer aus Deutschland und Österreich.

Neben den verstärkten Kontrollen rund um die Staatsfeiertage Ende April und Anfang Mai (25. April - 1. Mai), zu Pfingsten (18. Mai - 21. Mai), Fronleichnam (30. Mai – 3. Juni) und Mariä Himmelfahrt (15. August), führte die Ortspolizei im Juni und Juli in Zusammenarbeit mit den Ordnungshütern von Bayern und Tirol grenzüberschreitende Kontrollen durch.

Am 11. und 12. August fanden zusätzlich am Timmelsjoch, am Stilfser Joch und bei der MeBo-Raststätte in der Nähe von Vilpian Sensibilisierungsmaßnahmen statt.

lpa

stol